Fadenlifting, schonend, schnell & langanhaltend

Schonendes Anti-Aging-Verfahren mit langanhaltender Wirkung

Schnelle und schonende Faltenkorrektur mit Fadenlifting

Im Volksmund heißt es „Wer schön sein will, muss leiden!”. Das neuartige und minimal-invasive Fadenlifting stellt den Wahrheitsgehalt dieses alten Sprichworts nun aber in Frage.
Durch Fadenlifting ist es möglich, jugendliche Schönheit zu erhalten und sogar zurückzubringen: Schmerzarm und ohne chirurgischen Eingriff oder Narben.

Fadenlifting

Wie funktioniert das Fadenlifting?

Beim Fadenlifting werden resorbierbare, also biologisch abbaubare, Fäden aus Polydioxanone (PDO) in das Unterhaut Fettgewebe eingesetzt. Diese Fäden, die seit langer Zeit in der Chirurgie eingesetzt werden, lösen sich nach ca. 6-8 Monate komplett auf.

Diese Fäden regen die Neubildung von Bindegewebe und Kollagen an. Die Haut gewinnt dadurch eine natürliche Festigkeit und sie glättet sich.

Vorteile:

  • Das Gewebe wird durch die Fäden an seine ursprüngliche Position angehoben und dort gestützt. Dadurch wirken die Ergebnisse der Behandlung stets sehr natürlich.
  • Durch die Straffung der Haut wird das behandelte Bindegewebe reaktiviert. Die Haut gewinnt aus sich selbst heraus an Festigkeit, was einen langanhaltenden Behandlungseffekt ermöglicht.

Wiederholte Behandlung und Kombination mit Hyaluron-Injektionen

Der Effekt des Fadenliftings ist zwar langanhaltend, aber nicht permanent. Je nach Hauttyp hält die Behandlung 18 bis 24 Monate vor. Daher empfehlen sich wiederholte Behandlungen in regelmäßigen Abständen. Neben Gesichts- und Halspartien können auch Oberarme, Oberschenkel oder das Gesäß behandelt werden.

Die besten Ergebnisse durch Fadenlifting können in Kombination mit einer Hyaluron-Behandlung erreicht werden. Während die PDO-Fäden die Konturen der Haut straffen und anregen, ist es durch Hyaluron-Injektionen möglich, selbst tiefere Falten wieder aufzufüllen.

Die Vorteile des Fadenliftings im Überblick:

  • Verwendung von 100 % abbaubaren Fäden
  • sehr gute Verträglichkeit
  • Stimulation der behandelten Hautpartien
  • langanhaltende Wirkung
  • regelmäßige Wiederholung und Kombination mit anderen Behandlungsmethoden unproblematisch
  • natürliches Aussehen nach der Behandlung
  • keine Überkorrektur möglich

Weitere Informationen und aussagekräftige Vergleichsbilder, die den Behandlungserfolg veranschaulichen, finden Sie auf der Webseite von Hyalstyle.

Die Kommentare wurden geschlossen