RPR Eigenblut Behandlung – “Dracula” bzw. Vampir Lifting

Dracula- oder Vampir-Lifting ist eine körpereigene Waffe gegen den Zahn der Zeit!
Nachfolgend einige Informationen zur Plasma Eigenblut Behandlung, die auch liebevoll “Dracula-Therapie” genannt wird. Was so “schockierend” klingt ist eine giftfreie, natürliche Methode, um die Hautalterung zu verzögern.
Die Vampirelifting(PRP) ist einen minimal invasive Methode des anti-Agin mittels Eingeblut. Hier wird zunächst Blut entnommen, speziell aufbereitet, anschließend in die gewünschten Stellen gespritzt. Das verwendete Plasma aus den Eigenblut ist reich an Wachstumsfaktoren(Plätchen). Diese stimulierende die Hauteigene Regeneration und regen die Kollegenbildung an.

RPR Eigenblut Behandlung

Bei der Eigenblut-PRP-Plasmatherapie handelt es sich um eine natürliche Methode zur Biostimulation der Hautzellen und der Faltenreduktion.

Behandlunsgebiete:

    • Gesicht
    • Hals und Dekollete
    • Handrücken
    • Haarwurzel Regeneration

Kommentare sind geschlossen.